«

»

Mia

 

Mia – ein besonderer Hund für besondere Menschen

Unsere Mia ist im November 2014 geboren und einfach ein Traum von Hund. Sie ist etwas unsicher, aber bei entsprechender Führung einfach ein Goldstück. Mia kennt die Grundkommandos und ist gut abrufbar. Die Spaziergänge mit ihr sind einfach wunderbar, denn sie will stets gefallen und alles richtig machen. Mia läuft brav an der Leine und zeigt bisher keinerlei Jagdtrieb.

Sie ist u.E. grundsätzlich mit Artgenossen verträglich und geht auch hier schon zusammen mit anderen Hunden spazieren.
Mias Vorbesitzer waren offenbar nicht in der Lage sie souverän zu führen und konnten ihr keine Orientierung geben, so dass sie sich genötigt sah, so dass sie sich genötigt sah, Entscheidungen selbst zu treffen, womit sie sichtlich überfordert war

Mia ist wie eingangs erwähnt einfach ein wenig unsicher und muss eben nur den verlässlichen menschlichen Partner an der Seite haben um ihr wunderbares Wesen zeigen zu können. In ihrem alten Zuhause wurde sie offenbar nicht sonderlich gut auf Umweltreize sozialisiert, denn zur Zeit erschrickt sie ab und an noch vor eigentlich alltäglichen Dingen. Wenn man ihr dann einfach die Gelegenheit gibt, sich diese Dinge genauer zu begucken ist die Welt für sie schnell wiedere in Ordnung. Mia lernt schnell und gerne und bindet sich zügig an ihre Menschen.

Nach ihrer Zeit in ihrem alten Zuhause, wo sie offenbar völig falsch eingeschätzt wurde, möchte Mia nun durchstarten und sehnt sich so sehr danach endlich wieder Menschen für sich zu haben und ein Zuhause, wo sie verstanden wird.Mia ist laut Vorbesitzer eine Mischung aus American Bulldog, Boxer und Border Collie und fällt somit unter §10 LHundG NRW.
Für die richtigen Menschen ist Mia ganz sicher ein „Glücksgriff“. Hier zumindest hat sie alle Herzen im Sturm erobert.

Kontakt: Städt.Tierheim Hagen
02331-2072545
oder Tierschutzverein Hagen und Umgebung e.V.
info@tierschutzverein-hagen.de 02331-406661