«

»

Nitro

 

Hallo Frau Kriegel,liebes EHFB Team, liebe Spanier,

ich habe mit meinem neuen Frauchen die erste Nacht gut überstanden, es ist alles total neu und aufregend und leider auch sehr kalt in Deutschland.

Aber mein neues Frauchen hat zum Glück ein Mäntelchen, ist zwar zu groß, aber egal, es ist trotzdem gemütlich.Am Montag müssen wir erst mal shoppen gehen, denn die Sachen hier sind alle zu groß. Bin eben ein kleiner Mann, aber oho!

So ganz weiß ich noch nicht welchen Teppich ich für Pipi nehme und welchen für mein Häufchen 😊
Irgendwie soll das alles beim Spazierengehen gemacht werden, aber da gibt’s so viel Aufregendes zu entdecken, da vergesse ich das immer. Naja, braucht eben alles seine Zeit.

Ansonsten alles super, mehrere Kuschelbettchen und eine Eigentumswohnung im Flur, da kann ich die Tür zu machen, wenn ich meine Ruhe will. Gefällt mir gut.

Die Nachbarn hier sind auch alle nett, habe schon Geschenke bekommen zur Ankunft.

Jetzt schicke ich Euch liebe Grüße, ich melde mich dann wieder,

Euer Nitro und Frauchen Karine

 


28.12.19 Nitro ist gut in Deutschland angekommen

Angebunden und alleine gelassen

Mein Name ist Nitro und ich wurde auf ca. 2 Jahre geschätzt. Man hat mich einfach an einer Laterne angebunden und mich alleine meinem Schicksal überlassen.
Ich weinte so laut und unerbitterlich, bis man endlich auf mich aufmerksam wurde.

Ich wurde zu Rafaela gebracht, die gleich den Verein „Ein Herz für Boxer e.V.“ informierte.

Jetzt bin ich bei ihr Zuhause und es geht mir nun schon viel besser. Hier gibt es noch andere Hunde, Katzen und Kinder. So fällt es mir leichter, zu vergessen!

Natürlich dürft Ihr euch sehr gerne für mich bewerben: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

In einige Wochen darf ich nach Deutschland reisen, wenn alle Impfungen entsprechend gemacht wurden.

Wenn dann MEINE Familie auf mich warten würde, wäre das einfach riesig.

Von mir kann ich sagen, dass ich mit allem und jedem verträglich bin. Zudem sehr aufgeschlossen, gelehrig und verschmust.

Worauf wartet ihr also noch!

Euer Nitro