Atila *Reserviert*

 

Notfall Atila

Ich weiß gerade nicht wo ich anfangen soll. Ich bin Atila – zumindest hat man mir diesen Namen gegeben.
Gefunden wurde ich in der letzten Woche, zusammen mit meinem Freund Floki, in einem Straßengraben.
Was uns beiden passiert ist, kann leider niemand sagen. Wenn ich dies doch nur Bellen könnte…………

Unsere Finderin hat uns gleich in die Tierklinik gebracht. Mein Zustand war sehr kritisch. Ich war bereits vollkommen dehydriert, ausgehungert und mit vielen Verletzungen versehen. Auf dem Rücken habe ich große Wunde, die wohl lt. Tierarzt von Bissen stammen muss.

Nach dem mein Zustand stabil war, hat man uns in die Fundacion Mehnert gebracht.

Zur Zeit werden wir auf der Quarantäne Station versorgt, da wir auch keinerlei Impfungen haben.

Die Tierärzte sehen täglich nach uns. Der Napf ist nun gefüllt mit gutem Futter und Wasser.

Weitere Informationen werden alsbald folgen.

Trotzallem bin ich ein sehr lieber Kerl. Man hat mich jetzt auf 2 Jahre geschätzt, auf Grund des schlechten Allgemeinzustandes.

Es kann jedoch durchaus möglich sein, dass ich wesentlich jünger bin. Größe und Gewicht würden dies zulassen.

Momentan möchte ich einfach nur DANKE sagen für unsere Rettung.

Wenn es mögich ist, würde ich mich auch über Spenden freuen.

Meine Behandlung wird wohl intensiver werden. Man rechnet mit ca. 500 Euro.

Danke,

Euer Atila

 

 

Steckbrief:

Name: Atila

Rasse: Boxer-Weimaraner-Mix

geb. lt, Ausweis:  10.06.2020

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Fundhund Malaga (Spanien)

Standort: Stiftung Sevilla (Spanien)

 

 

Beschreibung:

Wesen: netter und anhänglicher junger Rüde, schlechter Allgemeinzustand

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: noch nicht getestet

bisherige Haltung: Fundhund in schlechtem Zustand, Stiftung

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Babesiose: negativ

Borreliose: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 157 80606334
ebm@einherzfuerboxer.de

oder

Andrea Fuchs
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de

 

 

Für Atila haben bisher gespendet
Fam. Koller, B. Borgschulze, Fam. Schreyer,
A.Fuchs, Fam. Weßels, G.Fendel, K. Piotrowski

450.- Euro