«

»

Notfall Cookie *Für immer Herzboxer*

 

Liebe Boxerfeunde!

Mein Name ist Cookie. Ich bin Ende September in Deutschland angekommen und auf eine nette Pflegestelle eingezogen.

Einige von Euch haben meine Geschichte ja verfolgt und auch für mich gespendet. Dafür möchte hier auch nochmal „DANKE“ bellen.

Insgesamt war mein Zustand bei Einreise immer noch nicht stabil. Beim Tierarzt bin ich Stammkunde und es wird noch eine Weile dauern, bis man sagen kann, dass ich einigermaßen durch die Krise gekommen bin. Zusätzlich werde ich noch von einer lieben Homöopathin betreut, die sich um mein Allgemeinwohl sorgt!

Zumindest habe ich Appetit. Meine Medikamente nehme ich ganz artig.

Hier auf der Pflegestelle werde ich ganz liebevoll umsorgt.

Wie es gesundheitlich weitergeht …………das vermag niemand zu sagen. Die Prognosen sehen nicht allzu rosig aus.
Daher wurde vom Vorstand beschlossen, dass ich hier auf Dauerpflege bleiben darf.

Für mich ist das total toll! Es gefällt mir hier, ich werde geliebt!

Sicher melde ich mich ab und an mit Neuigkeiten wieder bei Euch!

Eure Cookie

Die Boxerhilfe unterstützt hier mit einer Patenschaft für die homöopathischen Medikamente!

 


29.09.2020 Cookie ist gut in Deutschland angekommen

+++RESERVIERT+++

Liebe Boxerfreunde!

Ich bin eine 6 Jahre alte Boxerhündin, die man in Antalya auf der Straße fand.

Man gab mir den Namen Cookie und eine Tierschützerin brachte mich nach Istandbul, wo ich nun auf meine Ausreise vorbereitet werde.

Ich bin noch sehr ängstlich Menschen gegenüber. Nur bei Artgenossen blühe ich auf und entwickele dann auch schnell Vertrauen zu den 2-Beinern.

Langsam werde ich hier mit gutem Futter aufgepäppelt und das wird auch noch einige Zeit brauchen, bis ich mein Defizit ausgeglichen habe.

Doch auch meine Reise zu Euch, geht ja nicht von heute auf morgen. Die Türkei ist ein sogenanntes „Drittland“. Das heißt es benötigt mehrere Impfungen und Tollwuttiterbestimmungen, bevor ich ein Visum zum Flug erhalte.

Naja, in dieser Zeit kann ich noch viel aufholen. Hierbei hilft mir meine Pflegemama Gözde. Sie sagt, ich sei ein so süßes und verschmustes Mädchen. Sie kenne ich ja auch schon und liebe es, mit ihr zu Kuscheln.

Bewerbungen dürfen natürlich gerne schon für mich getätigt werden:www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Toll wäre, ihr hättet vielleicht schon einen netten Hundekumpel bei Euch wohnen, an dem ich mich orientieren kann. Das Eingewöhnen würde mir dann sicher leichter fallen.

Ansonsten bringt bitte Geduld und Einfühlvermögen mit. Leider kann ich Euch nicht bellen, was ich alles bereits erlebt habe….obwohl ich das so gerne tun würde.

Eure süße Cookie

 

Steckbrief:

Name: Cookie

Rasse: Boxer

kastriert: demnächst

kupiert: nein

geb. lt. Ausweis: 30.03.2014

Herkunft: Antalya (Türkei)

Wesen: ängstliches Boxermädchen, noch sehr abgemagert, artgenossenverträglich, gerne zu netten ruhigen Kindern, braucht Einfühlvermögen, Zweithund wäre gut

Standort: Hamburg