«

»

Puma

 

Hi Leute, Puma hier, oder Punto,

nennt mich einfach wie ihr wollt, denn mir ist das relativ egal, da ich eh kaum noch was höre. Aber das macht gar nichts, denn mit meinen Frauchen verstehe ich mich auch ohne Worte. Ich kann Sitz und Platz und auch mein Pfötchen gebe ich gerne mal, vor Allem für Leckerchen!

Essen ist meine Leidenschaft, da kann ich schon mal etwas gierig werden, aber Frauchen und ich bekommen es gut hin, dass ich vor meinem Futternapf warte, bis sie mir ein Zeichen gibt.
Meine zweite Leidenschaft ist das Kuscheln, am liebsten würde ich mich den ganzen Tag kraulen lassen. Zum Glück kuscheln die beiden genauso gerne wie ich!

Die Freundin von Frauchen hat auch einen Hund und manchmal gehen wir zusammen Gassi, wir verstehen uns prima und so macht das Laufen gleich doppelt so viel Spaß :)

So Ihr Boxer-Freunde, ich verabschiede mich jetzt mal, denn es geht jetzt nach draußen, eine groooße Runde spazieren!!
Macht’s gut, euer Puma (Punto)

 


 

Hey Leute – Oldie-Fans gesucht!

Nun muss ich auch ein bißchen über mich berichten – hier auf meiner Pflegestelle werde ich nun Punto genannt, Frauchen meint darauf reagiere ich besser.

Nach der langen Fahrt, hieß es erstmal ankommen und chillen – das kann ich besonders gut und ich liebes es!

Alleine bleiben ist auch kein Problem, das haben wir hier mehrfach ausprobiert, ob ganz allein oder mit meiner Hundefreundin.

Draußen bin ich ein angenehmer Begleiter, laufe super an der Leine und bin bei Hundebegegnungen sehr entspannt. Reagiere auch sofort, wenn Frauchen sich in eine andere Richtung entfernt …dann düse ich sofort hinterher.

Altersbedingt habe ich natürlich auch so meine kleinen Zipperlein…aber wer hat das im Alter nicht! Manchmal fällt das aufstehen etwas schwer, aber das ist nicht was mich momentan an irgendwas hindert. Vielleicht wäre aber auf Dauer ein ebenerdiges Zuhause besser.

Gutes Futter ist auch eine meiner Leidenschaften…hier üben wir gerade noch, das Frauchen auch immer und ungehindert an den Futternapf darf. Anfangs hatte ich schon kleine Probleme damit, .… mittlerweile bin ich da schon viel entspannter, weil wir nun auch Vertrauen aufgebaut haben.

Ob ich Katzen mag,…dazu können wir erst in den nächsten Tagen etwas sagen, dann schauen wir bei den Nachbarn vorbei und testen dies mal.

Kinder mag ich auch, aber diese sollten wirklich schon älter sein, da ich wirklich gerne meine Ruhe habe, wenn Ihr versteht was ich meine ;)

Also ihr Oldiefans, meldet Euch doch mal, dann schauen wir, ob wir zueinander passen und gemeinsam chillen können.

Liebe Grüße

Euer Punto (Puma)

 


 

08.07.18 Puma ist gut in Deutschland angekommen

Liebe Oldie Freunde!

Ich möchte mich heute bei euch vorstellen. Mein Name ist Puma. Ich bin 13 Jahre alt und ein Boxer-Dalmatiner-Mix.

Eigentlich hatte ich nicht mehr daran geglaubt, noch einmal eine Chance zu erhalten.

Auf einer spanischen Tötungsstation wartete ich eigentlich auf den Termin, der mein Leben nehmen sollte……………und dann entdeckten mich Tierschützer. Man nahm Kontakt hier mit EHFB auf und der Vorstand entschied kurzerhand, mich zu retten!

Man bereitet mich jetzt also auf mein neues Leben vor!

Eine tolle Familie brauche ich und verspreche euch in die Pfoten: Ihr werdet es nicht bereuen. Ich bin ein sehr lieber und verschmuster Senior, der mit allen Artgenossen klar kommt. Ein ganz feiner Kerl, sagt man hier in meiner Pension, sei ich.

Gerne würde ich auch in eine Familie mit Kindern einziehen, dass ist aber kein Muss. Nette Menschen mit einem Herz für Senioren reichen mir.

Mit meiner Kastration wurden gleich noch einige Geschwulste entfernt, die auf Grund meines Alters schon einmal vorkommen können. Aber keine Angst, es sind nur kleine Fettknoten!

Selbstverständllich bin ich geimpft, gechipt und auch negativ auf alle hier vorkommenden Reisekrankheiten getestet.

Meldet euch doch bitte bei meiner Ansprechpartnerin!

Euer Puma