Rafi *Reserviert*

 

 

Rafi – das kleine Energiebündel

Ich bin die kleine Rafi – ein kleines Energiebündel. Genau aus diesem Grund haben meine Besitzer mich abgegeben.

Sie dachten, so ein kleines Welpchen wäre nur niedlich und kuschelig. Erziehungsfragen hatte man nicht bedacht. 6 Wochen habe ich in der Familie gelebt und man hat mir keinerlei Grenzen aufgezeigt. Wie ein Schoßhündchen wurde ich hin und her getragen – das gefiel allen.

Doch wenn ich dann neugierig die Welt erkunden wollte – Auweia! Spielen, Raufen, Toben …..da war dann das Maß voll!

Gerne dürft Ihr euer Interesse schriftlich bekunden: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Bitte bedenkt, dass ich noch eine ganze Menge Erziehung benötige. Ich möchte das auch gar nicht Schönreden!

Rafaela versucht gerade bereits, mir Grenzen zu setzen und hat mit den ersten Lernschritten begonnen, auch bin ich noch nicht ganz stubenrein.

Ich habe echt „Hummeln“ im Popo, brauche entsprechende Auslastung!

Kleintiere und Katzen gehen gar nicht. Die sehe ich als Spielzeug an und haben nichts zu lachen.

Ein großer älterer Rüde könnte von Vorteil sein und mir hilfreich zur Seite stehen.

Bin gespannt, wer mir ein Zuhause schenken wird!

Langeweile wird es nicht geben!

Eure Rafi

 

 

Steckbrief:

Name: Rafi (Hündin)

Rasse: Boxer-Wasserhund-Mix

4 Monate

Herkunft: Abgabe aus Spanien

Aufenthaltsort: Pflegestelle Lepe (Spanien)

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: offen

Ehrlichiose: offen

Anaplasmose phago: offen

Filariose: offen

 

 

Kontakt: Maren Steinmeyer
+49 176-23191943
ms@einherzfuerboxer.de

oder

Stephanie Brandt
+ 49 211-15842957
sb@einherzfuerboxer.de