Rudi

 

*Reserviert * 

Bitte senden Sie keine Anfragen mehr aufgrund erhöhtem Anfrageaufkommens!

 

Rudi

In einem spanischen Tierheim verweile ich momentan und warte auf MEINE MENSCHEN!

Was ich suche, ist eine Familie, wo es keine Rolle spielt ob ich ein Handicap habe. Ihr müsst wissen, ich bin taub… Mich stört es überhaupt nicht! 

Ich bin ein wirklich netter und anhänglicher junger Kerl, ein wenig verfressen – doch das ist wohl bei mir eine ausgesprochen gute Eigenschaft. 

Denn zum einen brauche ich noch einige Kilos auf den Rippen und zum anderen fällt so die Arbeit mit mir leichter, denn momentan lerne ich die „Täubchen-Sprache“. Soll heißen, ich lerne gerade auf Handzeichen zu reagieren. Das klappt bereits super! Eure Aufgabe wäre dann, dies mit mir weiter auszuarbeiten! Keine Angst, dass ich echt nicht schwer und ihr werdet Euch wundern, wie gut ein tauber Hund „hören“ kann!

Sollte ich Euch ansprechen, dann meldet Euch bitte schriftlich  unter: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Meine Ansprechpartnerin wird Euch gerne Weitere Infos mitteilen.

Toll wäre es, wenn ihr mich nicht zu lange warten lasst!

 

Euer „Täubchen“ Rudi

 

Steckbrief:

Name: Rudi

Rasse: Boxer-Doggen-Mix

Geb. lt. Ausweis: 07.10.2019

kastriert: ja

kupiert: nein

68 cm und 26 kg, Handicap: taub

Herkunft: Crevillente (Spanien)

Standort: TSV Crevillente (Spanien)

 

Beschreibung:

Wesen: temperamentvoller  junger Rüde, menschenbezogen, sehr lernwillig, taub

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: Katzen kein Problem – keinen Jagdtrieb!

bisherige Haltung: Fundhund, TSV

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt:  Michaela Scheer
+49 330-56435507
+49 173-9963573
msch@einherzfuerboxer.de