Jule ehem. Sabana

 

Hallo liebe Boxerfreunde,

auch ich Jule habe mein Zuhause gefunden.  Frauchen hat mich ganz herzlich in Empfang genommen und ich fühle mich wohl und geborgen.

Hier ist somit alles tutti und ich verspreche, das ich mich ganz bald wieder bei Euch melden werde.

Liebe Grüße, eure Jule

 


 

01.04.17 Sabana ist gut in Deutschland angekommen

Einfühlsame Menschen…… suche ich, die Sabana.

Gefunden in der Nähe von Sevilla, hat mich Rafaela ganz schnell zu sich geholt. Rafaela ist eine Tierschutzkollegin, die für EHFB arbeitet. Sie hat schon echt viel gesehen, aber bei meinem Anblick war sie geschockt. Ich war Schwarz! Schwarz vor Flöhen! Ich kann euch bellen, das war auch für mich alles andere als lustig, bin bald wahnsinnig geworden vor Jucken. Grrrr!

Nun war ich beim Tierarzt, wurde mehrfach gebadet, mehrfach entfloht und habe ein Spot-on erhalten. Endlich kann ich zur Ruhe kommen. Jetzt kann man auch sehen, dass ich eigentlich eine rote Boxerhündin bin.

Insgesamt bin ich ein sehr trauriges Mädel und kann mich ja leider nicht mitteilen, warum das so ist. Momentan habe ich noch viel Angst. Vielleicht legt sich das ja bald, denn Rafaela ist ganz liebevoll und behutsam mit mir.

Eventuell macht euer Herz ja schon jetzt einen Sprung für mich, dann würde ich mich freuen.

Eure Sabana