«

»

Tauro

 

Hallo Leute!

Ich melde mich aus Berlin mit vielen dicken Schlabberküssen , um Euch zu sagen, dass ich mein Zuhause gefunden habe!

Mein Frauchen wußte nur, sie wollte einen jungen Boxer und hat sich ganz hier auf die Menschen bei EHFB verlassen.

Natürlich wurde sie nicht enttäuscht und ist einfach überglücklich – ebenso wie ich!

Mit Frauchens Worten gesprochen: „Wir sind total verknallt!“

Noch Fragen!?

Lieben Dank für Alles und liebe Grüße

Euer Tauro

 


17.11.18 Tauro ist gut in Deutschland angekommen

Hallo Freunde!

Hier meldet sich Tauro. Ich bin ein junger temperamentvoller Boxerjunge aus Sevilla.

Die Miliz hat mich meinem Besitzer weg genommen, denn er hat sich überhaupt nicht gut um mich gekümmert. Wenn sein Blutalkoholspiegel zu hoch wurde, dann mußte ich es mit Schlägen einbüssen.

Jetzt endlich bin ich in Sicherheit und sehe einer Zukunft bei lieben und fürsorglichen Menschen entgegen.

Ich habe mit Mensch und Tier keinerlei Probleme, solange ihr mit meiner noch ungeschickten und grobmotorischen Art zurecht kommt!

Katzen sollten besser keine bei euch wohnen – da kann ich meine Pfote nicht für ins Feuer legen!

Der Tierarzt hat mich schon untersucht und bis auf eine kleine Beule, keine größeren Wunden ausmachen können. Es ist wohl nur ein kleiner Schönheitsfehler, den wir aber trotzdem entfernen werden, wenn meine Kastration ansteht.

Ja und dann bin ich reisefertig und darf in ein neues Leben!

Bis bald,

euer Tauro