Tita

***reserviert****

 

 

Menschliche Zuneigung war mir fremd………

Ich bin Tita und komme aus einer sogenannten „Welpenfabrik“. Ich lebte dort unter schrecklichen hygienischen Bedingungen – kaum Nahrung und Wasser. Dafür hatten ich eine Vielzahl von Parasiten, als man mich hier raus holte.

Gemeinsam mit Pacey und Tena wurde ich gerettet. Die erste Zeit hatte ich mächtig Angst, von meinen Freunden getrennt zu leben. Menschliche Zuneigung war mir vollkommen fremd. Ich kannte eben nur Artgenossen.

Erster Schritt war die tierärztliche Versorgung. Oh Mann, das war eine Erleichterung von all den ekligen Flöhen und Zecken befreit zu werden. Danach ging es mit dem Impfen weiter. Es gab ausreichend leckeres Futter und Wasser, so dass wir bald wieder zu Kräften kamen.

Dann wurde ich von meinen Freunden endgültig getrennt! Die Menschen hier meinten, dass ich sonst nie Vertrauen zu Menschen finden werden….. Tage voller Angst folgten. Doch dann habe ich gemerkt, wie schön es sein kann, wenn die Freiwilligen zum Kuscheln kamen – die vielen liebevollen Worte und immer gab es extra Leckerlies.

Meine direkte Betreuerin meint, ich habe angefangen zu lächeln wenn sie kommt…. Mag sein, denn ich finde sie total Klasse!

Auch gehe ich mittlerweile ganz ohne Furcht mit zum Spazieren. Meine Neugier hat hier gesiegt und es gibt auch immer wieder interessante Dinge zu entdecken. Direkt in der Stadt erschrecken mich jedoch oftmals noch die vielen Autos und der Lärm. Doch wenn wir auf dem Land laufen, duftet alles gut und dann habe ich auch richtig Freude!

Sollte ich Euer Interesse geweckt haben, dann dürft ihr Euch gerne schon mal bewerben: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Jedoch wird es noch eine ganze Weile dauern, bis meine tierärztlichen Behandlungen und Impfungen abgeschlossen sind.

Mittlerweile lebe ich auch wieder im Rudel und habe – nach wie vor – keinerei Probleme mit Artgenossen! Auch Katzen sind mir willkommen!

Ich bin ein sehr gehorsames Mädchen. Fremde Menschen kann ich bereits akzeptieren.

Kinder liebe ich ganz besonders und auch in ihrer Nähe zu sein! Was ich suche ist eine Familie die mir Liebe und Vertrauen schenken kann. Wir sollten alles was ich bereits erlernt habe vertiefen.

Falls ihr also bis zum Spätherbst auf mich warten wollt, meldet Euch einfach!

Eure Tita

 

 

Steckbrief:

Name: Tita

Rasse: Boxer-Labrador-Mix

Geb. lt. Ausweis: 01.01.2019

60 cm und 33 kg

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Malaga (Spanien)

Standort: TH Malaga (Spanien)

 

 

Beschreibung:

Wesen: sehr liebes und anhängliches Mix Mädchen, gut erzogen

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: hat weder mit Kleintieren , noch mit Katzen Probleme

bisherige Haltung: Beschlagnahmung, Tierheim Spanien

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: grenzwertig

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ – in Behandlung

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Stephanie Brandt
sb@einherzfuerboxer.de