Molly ehem. Vevi

 

Hallo Leute, hier bin ich nun!

Man, war das eine turbulente Reise und dann im Auto mit viel Stau. Ich war ganz schön platt, als ich endlich im fast neuen zu Hause angekommen bin. Warum „fast“? Nun, die Menschen die mich abgeholt haben, waren echt nett. Dort im Haus wartete dann ein kleiner Spielkamerad auf mich, der dort bereits wohnte. Irgendwie sind wir dann aber doch nicht klar gekommen. Keine Ahnung warum. Da mussten wir uns schnell entscheiden, wie es nun weiter geht. Am nächsten Tag kam dann auch ganz rasch eine neue kleine Familie und hat mich geholt. Und wieder hieß es „Auto fahren“. Aber großer Kofferraum = ganz viel Platz für mich. So habe ich die nächste Autofahrt in Deutschland eigentlich fast komplett verschlafen.

Im neuen zu Hause angekommen, habe ich erst mal alles abgeschnuppert. Schönes Haus, großer Garten. Ob ich mich hier wohlfühlen kann? Möchte mich die neue Familie auch behalten? Ich hatte da nen Plan. Einfach ankuscheln und abschlabbern. Dann klappt das schon.

Und was soll ich sagen? Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert ? Nach ein paar Tagen und einer Untersuchung von einer netten Tierärztin stand fest: Ich darf bleiben. Ich habe mein neues zu Hause gefunden. Da ich auf den Namen „Vevi“ mal so gar nicht reagiert habe, wurde etwas getestet. Als der Name „Molly“ fiel (den hatte das kleine Mädchen der Familie ausgesucht), war es so, als ob ich nie einen anderen Namen gehabt hätte.

P.S.: Hab nun auch schon eine Hundefreundin gefunden. Und es werden sicher noch viele weitere Freunde folgen.

Ganz liebe Grüße von einer nun glücklichen Hundedame

Eure Molly

 


 

 

28.05.16 Vevi ist gut in Deutschland angekommen

04.05.16 Neue Bilder von Vevi

Vevi wurde bereits vor 2 Jahren vermittelt. Nun kam sie zurück, weil sie angeblich nicht mehr artgenossenverträglich sei.

Der Tierschutzverein vor Ort kann jedoch nichts dergleichen feststellen. So kommen wir zu dem Schluß, das es sicherlich nur ein Vorwand war. Immerhin war sie schon 2 Jahre dort und es gab vorher auch keine Probleme.

Sie lebt nun mit anderen Hunden zusammen. Vevi ist ein sehr liebes Boxermädchen. Gut erzogen. Ein toller Familienhund.

Wir werden ein Zuhause für sie suchen, wo Vevi sich ihrer Menschen sicher sein soll.