Hirko

 

Liebes EHFB Team,

Hirko macht sich immer besser.

Seine Leidenschaften schmusen, Auto fahren und spielen.

Ach ja,  Blödsinn machen kann er nach wie vor immer noch sehr gut. Die Angst vor Männern verliert er langsam und eine Hundeschule ist auch gefunden.

Also, der Rohdiamat wird langsam und mit viel Liebe und Leckerchen geformt!

Liebe Grüße,

Andreas, Gundula und Hirko

 


 

 

31.07.14 Neues von Hirko,

leider hat es auf meiner Pflegestelle nicht so gut geklappt, ich habe immer wieder versucht meinen kleinen wunderschönen Dickkopf durchzusetzen.

Nun bin ich nach Hagen in die Pension umgezogen, wo Otto und sein Sohn mich betreuen und auch mit mir arbeiten.
Ich mache mich ganz gut.. bin schon gut leinenführig, kann „Sitz und Platz“…auch wenn es mal 2 Minuten dauert, bis ich mich dazu durchringen kann, die Kommandos auszuführen.

In meinen jugendlichen Überschwang gehen manchmal die Pferde mit mir durch. Hüpfe und springe dann wie ein junges Reh durch die Gegend und der „Kasper“ kommt dann so richtig durch.

Da brauche ich dann schon eine ordentliche Ansage…dann klappt es auch!

Kondition habe ich nicht wirklich und bin ziemlich schnell kaputt. Alleine bleiben fällt mir schon sehr schwer, deshalb wäre es schön, wenn ihr ganz viel Zeit für mich hättet.

Wenn ich was möchte, springe ich schon gern mal an Euch hoch, da Bedarf es noch ein wenig Übung.

Christiane betreut mich hier vor Ort auch mit, Sie ist ganz begeistert von mir und meint, ich sei ein Rohdiamant, der in den richtigen Händen zum Traumboxer werden kann.

Also, wenn Ihr noch mehr über mich erfahren wollt, klingelt doch einfach mal durch und lasst Euch mehr berichten.
Euer Rohdiamant Hirko

 

Paten für Hirko sind

 Susanne und Sara Hagedorn

S.Haake

 


 

Salut bellt euch Hirko,

seit 3 Wochen bin ich nun schon in meiner Pflegefamilie in Deutschland.

Nach anfänglichem Kräftemessen mit meinen Pflegeeltern, habe ich mich in der neuen Umgebung eingefügt und recht zügig große Lernfortschritte gemacht („Sitz“, „Platz“, „Bleib“, etc.).

Ich bin außerdem sehr verspielt und liebe es an heißen Tage im Wasser zu planschen.

Allerdings muss man mir immer wieder die Grenzen beim Spielen aufzeigen, ich werde nämlich schnell leicht überschwenglich. Ein Besuch in der Hundeschule wäre daher ratsam.

Fremde Menschen mag ich nicht so gerne, wenn sie mich oder mein Herrchen ansprechen. Da kann ich sehr wild werden.

Wenn Menschen mich jedoch nicht beachten, sind diese mir auch egal. Dennoch muss dringend an meinem Verhalten Fremden gegenüber gearbeitet werden. Man sollte mir beibringen, dass ich meine Bezugspersonen nicht beschützen muss!

Mit Hundemädels habe ich kein Problem, bei anderen Jungs entscheidet bei mir die Sympathie

Ich suche also Boxerfreunde, mit Herz und Verstand, die auch konsequent mit mir arbeiten.

Denn im Grunde bin ich ein ganz toller, verschmuster, lernfähiger Hund, den man nach kurzer Zeit in sein Herz schließt!

So, dann hängt Euch mal an die Strippe, ich und mein Personal warten auf euch

Euer Hirko

 

 

24.05.14 Hirko ist gut in Deutschland angekommen
Hirko sucht ein neues Zuhause. Seine Menschen wandern aus und möchten ihn nicht mitnehmen.
Dieser junge wunderschöne Boxer ist mit Artgenossen verträglich. Viel Erziehung hat er bislang nicht genossen.
Hirko ist noch sehr ungestüm, spielt für sein Leben gerne. Er kann nicht gut alleine bleiben.
Er braucht Menschen, die bereit sind, mit ihm zu Lernen und ihn richtig auslasten.