Lua

 

+++Reserviert+++

Lua

Auch ich kam im Dezember 2020 auf der Sonneninsel Gran Canaria in eine Perrera. Vor Weihnachten durfte ich auf eine Auffangstation umziehen, wo ich auf meine Ausreise nach Deutschland vorbereitet werde.
Da es momentan immer noch so ist, dass die Corona Pandemie Euch Menschen stark einschränkt – was für uns Hunde auch Folgen hat – mich ich mich in Bezug auf meine Ausreise noch gedulden. Ende Februar darf ich gemeinsam mit Boxer Kaiser auf das spanische Festland reisen kann, um Anfang März nach Deutschland zu kommen.

Mir geht es richtig gut und ich erfreue mich jeden Tag beim Spiel mit meinen Freunden hier, die ich ganz schnell gefunden habe.

Bewerben könnt ihr Euch übrigens hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Nach Eingang wird Bianca sich dann bei Euch melden und Weiteres mit Euch besprechen.

Grunderziehung habe ich natürlich bereits genossen, wenn ich Euch auch nichts zu meinem bisherigen Leben berichten kann. Schlecht ist es mir scheinbar nicht ergangen und ich bin auch keineswegs unterernährt!

Neugierig und voller Elan laufe ich durchs Leben!

Vielleicht ja schon bald mit Euch gemeinsam.

Ich grüße Euch derweil,

Eure Lua

 

Steckbrief:

Name: Lua

Rasse: Franz. Bulldogge-Dackel-Mix

Geb. ca. 2014

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Gran Canaria (Spanien)

Standort: noch Gran Canaria, ab Februar Sevilla (Spanien)

 

Beschreibung:

Wesen: aktive und neugierige kleine Mix Hündin, Grunderziehung vorhanden

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: nicht bekannt

bisherige Haltung: Abgabehund, Hundepension

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Borreliose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Bianca Brüsewitz
+49 163-2493789
bb@einherzfuerboxer.de